Technischer Betriebswirt


Technische Betriebswirtin/Technischer Betriebswirt GBS/Sabel
mit SAP-Grundlagen und Materialwirtschaft (optional bei berufsbegleitendem Seminar)

Weiterbildung – in Vollzeit oder berufsbegleitend

Technisch versierte Fachleute müssen heute auch über umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen verfügen, um Führungspositionen im technischen Management einnehmen zu können.
Ob Marketing, Projektmanagement oder Personalwirtschaft, Führungskräfte müssen alle Bereiche der betrieblichen Praxis durchdringen und qualifiziert mitsprechen.

Die Fortbildung “Technische/r Betriebswirtin/Betriebswirt GBS/Sabel” qualifiziert Sie in allen wesentlichen betriebswirtschaftlichen Disziplinen theoretisch wie fachpraktisch.

Als SAP-Bildungspartner vermitteln wir Ihnen in einem Zusatzmodul profunde Grundlagen der Software SAP, die zunehmend auch im Mittelstand verwendet wird. Sie haben hier die Möglichkeit, im Modul SAP 01 eine Prüfung abzulegen. Bei erfolgreich abgelegter SAP-Prüfung erhalten Sie ein Original SAP-Zertifikat. Darüberhinaus werden die Inhalte des Moduls “Materialwirtschaft” praxisnah vermittelt.

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Facharbeit und die schriftlichen Abschlussprüfungen zur/zum “Technischen Betriebswirtin, Technischen Betriebswirt GBS / Sabel”.

Zielgruppe

Techniker, Meister, Ingenieure, technische Fachwirte, die schon Leitungsaufgaben wahrnehmen oder aufsteigen wollen.

Zulassungsvoraussetzungen

Zeugnisse über Berufsabschluss und Berufserfahrung.

Abschluss

Facharbeit und schriftliche Abschlussprüfungen zur/m Technischen Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt GBS/Sabel.

Bei erfolgreich abgelegter SAP-Prüfung erhalten Sie ein Orginal SAP-Zertifikat (optionales Modul bei berufsbegleitendem Kurs).

Zertifikat zur Zusatzqualifikation “Business English” mit Einstufung Ihrer Sprachkompetenz nach dem Europäischen Referenzrahmen CEF (nur bei Vollzeit-Weiterbildung).

Lehrgangsinhalte

Volks- und Betriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Volkswirtschaft
  • Betriebswirtschaft/Rechtsgrundlagen
  • Rechnungswesen/Bilanzierung
  • Finanzierung/Investitionsplanung
  • Steuergrundlagen
  • Marketing/Absatz
  • Materialwirtschaft/Logistik

Unternehmensführung

  • Unternehmensführung mit Betriebsorganisation und Informations- und Kommunikationsmanagement
  • Personalmanagement
  • Projektmanagement

Zusatzqualifikationen

  • SAP-Grundlagen (optional bei berufsbegleitendem Seminar)
  • SAP-Materialwirtschaft (optional bei berufsbegleitendem Seminar)
  • Business English (nur bei Vollzeit-Weiterbildung)

Beginn/Dauer

Vollzeit-Weiterbildung

22. März 2018 bis 18. Juli 2018, 616 Unterrrichtsstunden (UE) à 45 Minuten

Abschlussprüfung am 12. und 13. Juli 2018

Berufsbegleitende Weiterbildung

17. Oktober 2017 bis 18. Oktober 2018, 436 Unterrrichtsstunden (UE) à 45 Minuten

Abschlussprüfung am 26. und 27. Oktober 2018

Optionales SAP-Modul: 04.02.2019 bis 15.02.2019

Seminarzeiten

Vollzeit-Weiterbildung

Montag – Freitag 8:30 bis 15:30 Uhr

Berufsbegleitende Weiterbildung

2 Abende à 4 UE pro Woche (Dienstag/Donnerstag), 1 – 2 Samstage pro Monat à 8 UE

Abschlussprüfung an 2 Tagen ganztägig

SAP-Modul (optional)

80 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten in Vollzeit
Montag bis Freitag, 8:45 Uhr – 15:45 Uhr

Kosten

Technische Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt GBS/Sabel – in Vollzeit

3.378,00 € inkl. Prüfungsgebühren

Technische Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt GBS/Sabel – berufsbegleitend

2.790,– € inklusive Lernmittel und Prüfungsgebühr

SAP-Modul (optional)

Kombi-Preis: 1.110,00 € inklusive Lernmittel und Prüfungsgebühr