Linux Essentials


linux-essentials program

Das LPI

Das LPI (Linux Professional Institute) bietet verschiedene Prüfungen an, deren Absolvierung zu international anerkannten Zertifikaten führt, mit denen ein Absolvent sein Wissen über Linux und seine Fähigkeiten in der Administration von Linux-Systemen dokumentieren kann.

Das Linux-Essentials-Zertifikat

Das Linux-Essentials-Zertifikat bescheinigt dem Kandidaten Grundkenntnisse und Fähigkeiten aus folgenden Themenbereichen:

  • Verständnis der Linux- und Open-Source-Industrie
  • Kenntnis der wichtigsten Open-Source-Anwendungen
  • Arbeiten auf der Kommandozeile
  • Verwaltung von Benutzern und Gruppen
  • Berechtigungen

Detaillierte Beschreibung der Lernziele: wiki.lpi.org

Weitere Informationen zum LPI Linux Essentials Programm: lpi-testcenter.eu

Lernunterlagen

Ablauf der Prüfung

Die Prüfung besteht aus insgesamt 40 Multiple-Choice und Lückentextfragen und dauert 60 Minuten.  Die Prüfung kann in deutscher und englischer Sprache abgelegt werden.