IT-Systemkaufmann


Profil

IT-Systemkaufleute analysieren die Anforderungen ihrer Kunden und beraten bei der Anschaffung unterschiedlichster IT-Produkte. Darüber hinaus gehören aber auch die Beschaffung von Hard- und Software sowie die Einrichtung von IT-Systemen zu ihren Aufgaben.

In der Ausbildung lernen sie die marktgängigen Geräte z. B. in Bezug auf Einsatzbereich, Leistungsfähigkeit oder Wirtschaftlichkeit kennen. Sie lernen Programme und Systeme nach ihren Leistungen zu unterscheiden, um Kunden zu beraten und sie in die Bedienung von Systemen einweisen zu können.

Auch das Erlernen einer Programmiersprache für die Anwendungsentwicklung ist ein Bestandteil dieser Ausbildung.

Als Kaufleute kalkulieren und fertigen sie Angebote an, schließen Verträge ab und erstellen Rechnungen.

IT-Systemkaufleute sind in der Regel bei EDV-Dienstleistern oder Software- und Datenbankanbietern beschäftigt. Aber auch viele andere Unternehmen, wie etwa Mobilfunkanbieter oder Hersteller von Informations- und Telekommunikationstechnik, benötigen IT-Systemkaufleute.

Für das Berufsbild IT-Systemkaufmann sollte man auf jeden Fall Interesse an IT-Technik und elektronischen Medien mitbringen.

Inhalte

Kernqualifikationen in der Informationstechnologie

  • Einsatzfelder von Hardware und Software, Netzwerk- und Telekommunikationstechnik
  • Marktgängige Systeme – Einsatzbereiche und Entwicklungstrends
  • Rechner-, Software- und Systemarchitekturen
  • Betriebssysteme auch von Servern kennenlernen, einrichten und administrieren
  • Netzwerktechnik und Dienste
  • Router- und Switchkonfigurationen
  • Grundlagen zu Datenbanken und Datenbanksystemen – Konzeption, Entwicklung, Installation, Anpassung, Pflege
  • Datenschutz, Urheberrecht
  • Systementwicklung: Konzeption, Programmierung, Dokumentation, Testen, Schulen
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Technisches Englisch

Geschäftsprozesse und Fachqualifikationen

  • Kundenbeziehungsprozesse
  • Marktanalyse und Marktbeziehungen in der IT und Telekommunikationstechnik
  • Marketing – Marketinginstrumenten, Werbung und Verkaufsförderung
  • Vertrieb – Vertriebstechniken und Kundenberatung
  • Auftragsbearbeitung und -nachbereitung
  • Abrechnung von Leistungen
  • Beschaffung von Material und externen Dienstleistungen
  • Personalbezogene Aufgaben
  • Kaufmännische Steuerung
  • Entwicklung von kundenspezifischen Systemlösungen Analyse, Konzeption inklusive passender Serviceleistungen
  • Projektplanung, -durchführung und -kontrolle, Qualitätssicherung

Wirtschafts- und Sozialkunde

  • Ausbildungsbetrieb
  • Arbeitsorganisation
  • Information, Kommunikation, Kooperation

Zusätzliche Qualifikationen bei der GBS

  • Grundlagen Cisco CCNA
  • Linux Essentials Prüfung
  • ITIL Zertifizierung möglich
  • Intensive Prüfungsvorbereitung und Bewerbungstraining

Voraussetzungen zum IT-Systemkaufmann

  • Hauptschulabschluss bzw. gleichwertiger Abschluss

und

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung

oder

  • 3 Jahre Berufserfahrung, nachweisbar durch Zeugnisse

Verpflichtendes Beratungsgespräch zur Information und Eignungsfeststellung

Abschluss

  • IHK-Abschlusszeugnis
  • GBS-Abschlusszeugnis
  • optional: Cisco-Zertifikat, LCCI-Zertifikat
  • ITIL Zertifizierung möglich

Termine und Preise

Lehrgangsdauer

24.04.2017 bis 31.01.2019 (2120 Unterrichtsstunden und 1136 Stunden im Praktikum)

Praktikum

12.02.2018 bis 13.09.2018 (inklusive 10 Tage individueller Urlaub)

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag 8:45 bis 15:45

Für Selbstzahler

Monatliche Ratenzahlungen möglich!

Fördermöglichkeiten des IT-Systemkaufmanns

Die Ausbildung ist förderbar:

  • mit einem Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder eines Jobcenters. Der Lehrgang ist unter der Träger-Nr. 42 bei der Agentur für Arbeit München registriert.
  • über die Deutsche Rentenversicherung
  • andere Versicherungsträger
  • Die Lehrgangsgebühren sind steuerlich absetzbar

Detaillierte Informationen dazu teilen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch oder telefonisch mit.

Ansprechpartner

Dagmar Walddobler

Dagmar Walddobler

Kursleitung
Tel. 089 539805-58
E-Mail: walddobler@sabel.com

Christine Vercelot

Christine Vercelot

Beratung und Betreuung
Tel. 089 539805-31
E-Mail: vercelot@sabel.com